Autor: :)

Apache testen mit AB

Apache testen mit dem ab Test aus den apache-utils Paket ab -n 1000 -c 100 http://servername_or_IP/index.php Der Parameter n steht für die Anzahl der Request und c für die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen ab -kc 20 -t 60 http://servername_or_IP/index.php Der Parameter k steht für Keep-Alive, c wieder für die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen und t […]

Linux LVM

Festplatte für LVM vorbereiten und verwenden fdisk /dev/sdx -> create primary Partition -> change ID to 8e Linux LVM -> pvcreate /dev/sdx1 -> vgcreate my_data /dev/sdx1 -> lvcreate -L xG -n v_home my_data -> mkfs.ext4 /dev/my_data/v_home Festplatte online vergrößern LVM -> lvresize -L +5G /dev/my_data/v_home -> resize2fs /dev/my_data/v_home VG Volume Group um eine neue Festplatte […]

NTP Network Time Protocol

NTP (Network Time Protocol) Das NTP Protokoll dient dazu, die Zeit innerhalb eines Netzwerkes mit einem zentralen Zeitserver abzugleichen. NTP installieren Debian / Ubuntu apt-get install ntp Den NTP Daemon konfigurieren Möchte man seine eigenen Zeit-Server verwenden, muß der ntpd entsprechend konfiguriert werden. Bei Debian /Ubuntu Linux sind beispielsweise folgende zwei Zeilen in die Datei […]

connect to idrac via ssh

Connect to the Dell Remote Access Controller (iDrac) via SSH Sollte es aus irgendwelchen Gründen mal nicht mehr möglich sein, daß man den iDrac via Browser ansteuern kann, gibt es immer noch die Möglichkeit dieses via SSH zu machen, die dafür nötigen Befehle zur Serversteuerung gibt es hier: racadm serveraction <action> ersetze <action> mit einem […]

CD brennen unter Linux

CD’s brennen unter Linux (Konsole) Als erstes brauchen wir ein Image (iso), welches wir auf CD bannen wollen Kopieren einer vorhandenen CD: dd if=/dev/brenner_device of=/meinverzeichnis/mein_iso_file.iso so kontrolliert man den Inhalt einer iso Datei mount -t iso9660 -o ro,loop=/dev/loop0 mein_iso_file.iso /mnt Möchte man ein Iso von eigenen Files / Daten erstellen: mkisofs -r -J -o /Verzeichnis/ISO_file_ablage/mein_iso_file.iso […]

youtube-dl

Youtube Videos unter Linux herunterladen und mit ffmpeg umwandeln in WAV-Files Dazu muß erstmal das Binary „youtube-dl“ heruntergeladen werden, dieses findet ihr hier https://ytdl-org.github.io/youtube-dl/download.html alternativ unter der Konsole geht ihr wie folgt vor: curl https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -o /usr/local/bin/youtube-dl chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl Und so wird das Tool dann genutzt youtube-dl http://URL_zum_youtube_video ffmpeg -i INPUT_Video_File.mp4 DESTINATION_OUTPUT_file.wav Anschließend kann […]

copy with find

Kopieren mit find find /path/source/ -type f -exec cp {} /path/target/ \; verschieben mit find find /path/source/ -type f -exec mv {} /path/target/ \; Dateien die älter als x-Tage sind löschen, z.B. pdf die älter als 5 Tage sind find /path/source -type f -name "*_??????_??????_*.pdf" -mtime +5 -exec rm {} \;

ls parameter

ls sorting parameter / options ls -trl sort by creation date ls -turl shows files with latest access ls -c sort by date of last status change ls -f disable sorting and shows . and .. ls -S sort by file size ls -t sort by last change date ls -U no sorting ls -u […]

procmailrc

E-Mail-Anhänge automatisch in einen Ordner speichern uudeview -c -p ./attach/ +e .csv -i test_mail Der Anhang, in diesem Falle eine CSV Datei, wird im Ordner attach gespeichert und die Mail anschließend gelöscht um das ganze automatisch mit procmail zu erledigen, folgende Einträge ergänzen # CSV Datei automatisiert abspeichern :0fw * ^From.\/(.*$) # ok | uudeview […]

dig nslookup

Domaininfos via dig dig @anzufragenden_Server domain.tld any Domaininfos via nslookup nslookup -q=any domain.tld anzufragenden_Server läßt man den anzufragenden_Server bei dig und nslookup weg, dann wird automatisch der lokal zuständige DNS Server angefragt   Alternative für die Rückwärtsauflösung (reverse lookup) zu dig und nslookup perl -e 'print join(".",unpack('C4',scalar(gethostbyname($ARGV[0]))))."\n"' domain

Nächste Seite » « Vorherige Seite